Junge Fotografie Hamburg

 

Info: Corona

Noch heißt es: Fotografen haben ihr Bestes zu tun um ihren Lebensunterhalt selbstständig zu sichern. Doch „WIE“ frag ich mich? Ich arbeite erwiegend mobil, sprich ich betreibe „Kundenhopping“, womit ich zwar in der jeweiligen Situation die max. 2 Personen Kontaktbeschränkung ggf. sogar einhalten könnte, doch dann fahre ich zum nächsten Kunden und zum nächsten und so weiter. Ist das wirklich im Sinne der aktuellen Corona- Schutzmaßnahmen? Ich denke nicht! Und daher habe nun auch ich mich schweren Herzen dazu entschlossen zum Schutz meiner Kunden meine Dienste als Fotografin vorerst einzustellen. Für Anfragen und/oder den Erwerb von Geschenk – Gutscheinen stehe ich Euch aber auch weiterhin telefonisch oder via Email gerne zur Verfügung.

Bis dahin – bleibt gesund! Nina